Viele weitere aktuelle Informationen finden Sie
in unseren Pfarrmitteilungen "Portal"

Feier des Fronleichnamsfestes

Am Donnerstag, 26. Mai 2016, ist um 9.00 Uhr im Dom ein Pontifikalamt, gleichzeitig in St. Quintin die Messfeier für Kinder.
Anschließend ist die gemeinsame Stadtprozession mit feierlichem Abschluss auf dem Liebfrauenplatz.
Danach ist Gelegenheit zum Mittagessen in der Domstraße  (Essensmarken zu 4,-€ gibt es in der Dominformation und im Dompfaramt).

fronleichnam_kinder_plakat

fronleichnam1

Treffen der Ordner
Am Mittwoch, 25. Mai 2016, treffen sich die Ordner der Fronleichnamsprozession um 19.00 Uhr am Dompfarrheim zur Vorbesprechung.

Artikel vom 13. Mai 2016

Sakrament der Firmung

Insgesamt 24 Jugendliche aus den Innenstadtpfarreien werden am Sonntag, 29. Mai 2016 um 10.00 Uhr im Dom das Sakrament der Firmung empfangen.
Firmspender ist Domkapitular Prälat Jürgen Nabbefeld.

Artikel vom 12. Mai 2016

Abend der Begegnung

Der nächste Abend der Begegnung ist am Samstag, 28. Mai 2016. An diesem Abend besuchen wir die Ausstellung “Flucht 2.0″ im Dom- und Diözseanmuseum. Die Führung kostet 3,-€ pro Person. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am Eingang des Museums, Domstraße 3.

Artikel vom 12. Mai 2016

Schiffswallfahrt

100_5361

“Barmherzigkeit hat viele Gesichter”
Unter diesem Leitwort laden die Pfarreien der Innenstadt Jung und Alt herzlich ein zur Schiffswallfahrt nach Marienthal
am Sonntag, 12. Juni 2016.

Artikel vom 28. April 2016

Maiandachten

In der Augustinerkirche (Seminarkirche) ist das Maigebet
dienstags um 19.00 Uhr.

3. Mai
Offiziant: Weihbischof Dr. Udo Bentz
Mädchenchor am Dom und St. Quintin

10. Mai
Offiziant: Pfarrer Dr. Franz-Rudolf Weinert
Vokal-Oktett Arianna

17. Mai
Offizianten: Pastoralkurs
Orgel

24. Mai
Offizianten: Pastoralkurs
Orgel

31. Mai
Offiziant: Subregens Markus Lerchl
Kantorengruppe (Dom)

img_0927-kopie1

Am Mittwoch, 18. Mai 2016, 15.00 Uhr
feiern wir im Rahmen des Monatstreffs am Nachmittag
eine Maiandacht mit Pfarrer Hermann Rudolf Münch in St. Quintin,
anschließend Beisammensein.

Artikel vom 28. April 2016

Dank an Pfarrer Ofenloch

Unser Bischof hat der Bitte von Pfarrer Hermann Ofenloch entsprochen und ihn aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand versetzt.
Wir danken Pfarrer Ofenloch herzlich für die Zeit, in der er in unserer Pfarrei als Pfarrvikar tätig war und wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!

Dompfarrer Dr. Franz-Rudolf Weinert
Andrea Herschel, PGR-Vorsitzende

Artikel vom 14. April 2016

Abend der Begegnung

“Alles Leben ist Begegnung”, das wusste schon der jüdische Philosoph Martin Buber und formulierte: “Erst am Du wird der Mensch zum Ich.”
Der Pfarrgemeinderat hat sich Gedanken gemacht, wie es in unserer Gemeinde noch mehr Begegnung geben kann und ist auf folgende Idee gekommen: an einem Abend im Monat, an einem Freitagabend, dann beginnt für Viele das Wochenende, gibt es eine Begegnung in unserem Pfarrheim - für alle, die wollen, die Lust auf Begegnung, Austausch im gemütlichen Rahmen haben.
Was uns an diesen Abenden “begegnet”, hängt von den Teilnehmern ab - es gibt kein festes Programm.
Wir hatten bei unseren Überlegungen im Pfarrgemeinderat einige Ideen für die Abende der Begegnung!
Sie dürfen gespannt sein und wir freuen uns auf Ihre Ideen!
Der Abend beginnt um 19.30 Uhr und ist nach hinten zeitlich offen.
Wichtig: nicht nur Gemeindemitglieder, alle, Jung und Alt sind herzlich willkommen!
Der erste Abend der Begegnung ist am Freitag, 29. April 2016.
Wir treffen uns im Dompfarrheim und begegnen im Anschluss Maria in Form von fünf Häusermadonnen in unserer Stadt.
Bei einer Maibowle im Dompfarrheim lassen wir den Abend ausklingen.

Artikel vom 31. März 2016

Großes Gebet

Im Jahr der Barmherzigkeit
lädt die Dompfarrei St. Martin und St. Quintin
ein zur Feier des Großen Gebetes
am Sonntag, 24. April 2016.

“Dein Erbarmen, o Herr, will ich in Ewigkeit preisen.”

img_8116c1

Die Gebetsstunden sind wie folgt:

14.00 Uhr
Feierliche Eröffnung des Großen Gebetes in der Gotthardkapelle.

15.00 Uhr
Gebetsstunde gestaltet von Mitgliedern des Pastoralseminars
im Bischöflichen Priesterseminar.

16.00 Uhr
Gebetsstunde der Ordensgemeinschaften der Stadt Mainz.

17.00 Uhr
Gebetsstunde mit Neuen Geistlichen Liedern.

18.00 Uhr
Gebetsstunde gestaltet von Frauen und Männern der Verwaltungsräte und des Pfarrgemeinderates Dom / St. Quintin.

19.00 Uhr
Festlicher Abschluss des Großen Gebetes unter Mitwirkung
des Mädchenchores am Dom und St. Quintin im Westchor!

Alle Teilnehmer sind im Anschluss zu einem Beisammensein
bei Weißwurst, Brezel und bayrischem Bier
ins Dompfarrheim eingeladen!

Artikel vom 31. März 2016